Suche
  • Andreas & Verena

Baumwipfelpfad Schwarzwald

Ein tolles Erlebnis im Nordschwarzwald bietet der Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad. Dabei schlängelt sich der Pfad durch den Wald und bietet immer wieder schöne Ausblicke ins Tal bevor man dann das Highlight, den 40 Meter hohen Aussichtsturm erreicht.

Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

#Ausflugsziel #Schwarzwald #Baumwipfelpfad #BadWildbad #Deutschland #BadenWürttemberg

Der Baumwipfelpfad Bad Wildbad im Schwarzwald


Lage und Anfahrt


Der Baumwipfelfad Schwarzwald befindet sich auf dem Sommerberg der Kurstadt Bad Wildbad im nördlichen Schwarzwald. Bad Wildbad liegt etwa 25 Kilometer südlich von Pforzheim und etwa 60 Kilometer westlich von Stuttgart im schönen Bundesland Baden-Württemberg.

Dabei ist der Baumwipfelpfad sowohl mit dem Auto, dem Camper, dem Reisebus oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.


Adresse:

Baumwipfelpfad Schwarzwald Peter-Liebig-Weg 16 75323 Bad Wildbad


Anreise mit dem Auto / Wohnmobil:

Sowohl auf dem Sommerberg in Bad Wildbad als auch unten in der Stadt findet man etliche zum Teil kostenpflichtige als auch kostenlose Parkplätze und Parkhäuser.

Wer in Bad Wildbad parkt kann von dort mit der Sommerbergbahn zum Sommerberg gelangen.


Anreise mit dem Reisebus:

Busse dürfen auf dem Sommerberg nicht parken, können jedoch die Gäste an der Wendemöglichkeit ein- und aussteigen lassen. Parken müssen die Busse im Tal in Bad Wildbad hinter dem Bahnhof in der Ladestraße. Auch in Bad Wildbad gibt es Möglichkeiten die Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen um die Sommerbergbahn zu nutzen, die hinauf zum Sommerberg führt.


Anreise mit der Bahn:

Auch mit den Fernzügen der Deutschen Bahn kann man über Karlsruhe oder Stuttgart bis Pforzheim reisen und dann umsteigen in die Enztalbahn (Stadtbahnlinie S6) um nach Bad Wildbad weiter zu fahren. Wer an der Haltestelle Uhlandplatz in Bad Wildbad aussteigt, befindet sich in ganz in der Nähe der Talstation der Bergbahn um von dort zum Sommerberg zu gelangen.


Mit dem Fahrrad oder zu Fuß:

Natürlich kann man den Sommerberg auch vom Tal aus mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Dabei kann man den ausgeschilderten Wegen im Tal folgen um auf den Hausberg zu gelangen.

Hier ein Link zu den Wegen für Fußgänger:

www.bad-wildbad.de/sommerberg/sommerberg/aufstiegswege-auf-den-sommerberg-id_1072/


Sommerbergbahn:

Bei der Sommerbergbahn handelt es sich um Baden-Württembergs höchste Standseilbahn. Sie verbindet schon seit mehr als 100 Jahren den Kurort Bad Wildbad mit dem 300 Meter höher gelegenen Plateau des Hausbergs, dem Sommerberg. Nach einer Sanierung im Jahr 2011 gilt sie als eine der modernsten Seilbahnen Deutschlands.

Schon während der Fahrt bieten sich den Gästen durch die modernen Panoramawagen wundervolle Ausblicke auf Bad Wildbad und den Schwarzwald.

Dabei können sowohl Fußgänger als auch Fahrradfahrer die Bahn benutzen.

Besonders schön ist es, dass die Bergbahn barrierefrei ist und somit auch von Personen mit Behinderung uneingeschränkt benutzt werden kann.

Weitere Infos zu Preisen und Fahrplänen erhaltet ihr hier:

www.bad-wildbad.de/sommerbergbahn/




Der Sommerberg


Der Sommerberg in Bad Wildbad gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Vom Plateau des Sommerbergs bietet sich aber nicht nur eine schöne Aussicht auf den Kurort Bad Wildbad, das Enztal und den Schwarzwald, vielmehr ist der Sommerberg ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Man kann den Sommerberg als Hausberg Bad Wildbads bezeichnen.

Egal auf welchem Weg man den Sommerberg erreicht, oben angekommen bieten sich zahlreiche Attraktionen. Auf einem Netz von insgesamt 235 Kilometer an ausgeschilderten Wanderwegen können sich Wanderer austoben.

Außerdem gibt es hier einen 8000 m² großen Abenteuerwald mit 25 verschiedenen, in den Wald integrierten Spielgeräten für Groß und Klein.

Ein Blick auf den Abenteuerwald

Oder vielleicht steht euch der Sinn eher nach der Erkundung der Hängebrücke Wildline?

Für Mountainbiker bietet der Bikepark Bad Wildbad als einer der größten Bikeparks in Deutschland alles was das Herz begehrt.

Der Bikepark auf dem Sommerberg

Wir wollen euch hier nun einmal den Baumwipfelpfad Schwarzwald, der sich ebenfalls auf dem Sommerberg befindet, vorstellen.



Der Baumwipfelpfad Schwarzwald


Einer der mittlerweile doch recht zahlreichen Baumwipfelpfade steht auf dem Sommerberg des Kurort Bad Wildbad im schönen Nordschwarzwald.

Auf einer Gesamtlänge von 1250 Metern schlängelt sich der Baumwipfelpfad durch den Wald und bietet dabei den Besuchern einmal einen ganz anderen Blickwinkel auf die Natur um uns herum. Dabei ist der Pfad zum Turm 630 Meter lang und verläuft teils auf einer Höhe von bis zu 20 Metern.

Wir folgen dem Pfad und erleben den Wald aus einer anderen Perspektive

Auf dem Weg findet man sowohl Lern- als auch Erlebnisstationen. Neben vielen Informationen zur Natur und den Lebewesen hier im Wald kommt also an den Erlebnisstationen der Spaßfaktor auch nicht zu kurz. Hier kann man Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Koordination auf die Probe stellen. Schon vom Pfad aus bietet sich immer wieder eine schöne Sicht auf das Umland. Dann geht es auf einer Länge von 620 Metern weitere 40 Meter hinauf zur Spitze des Turms.

Die Rutsche ist der schnellste und spaßigste Weg um nach unten zu gelangen

Die Architektur des Turmes ist wirklich sehr eindrucksvoll und hat uns echt begeistert. Dabei fügt sich der Aussichtsturm der überwiegend aus Douglasien- und Lärchenholz erbaut wurde, wirklich schön in die Natur ein. Der Weg schraubt sich langsam mit einer Steigung von 6% in den Himmel und schließlich genießt man von der obersten Plattform des Turms eine herrliche Sicht auf das Umland und den Naturpark Nordschwarzwald. Bei klarem Wetter soll man von hier sogar den Stuttgarter Fernsehturm sehen können.

Oben angekommen bietet sich ein wundervolles Panorama

Wer nachdem er die Aussicht genossen hat keine Lust hat dem Pfad wieder langsam nach unten zu folgen, für den gibt es hier eine tolle Alternative, eine Rutsche! Über eine 55 Meter lange Tunnelrutsche erreicht man die Basis des Aussichtsturms und somit den Ausgang natürlich viel schneller. Für einen Preis von 2 Euro dürfen hier Kinder ab einem Alter von 6 Jahren und Erwachsene in die Tiefe sausen.

Der Turm des Baumwipfelpfads besticht durch seine Architektur

Da der Abenteuerwald sich direkt beim Aussichtsturm des Baumwipfelpfades befindet und man diesen von oben schon ausgiebig betrachten kann, solltet ihr damit rechnen, dass die Kids gerne schnell über die Rutsche zum Ausgang gelangen wollen um direkt im Anschluss den Abenteuerwald (Waldspielplatz) zu erkunden.

Um den Besuch für Kinder noch spannender zu gestalten gibt es die Möglichkeit einer Comic-Rallye auf dem Baumwipfelpfad. Bewaffnet mit Comic-Heft und Stift gilt es Fragen zu Landschaft und Natur zu beantworten. Die Eichhörnchen und auch die anderen Tiere des Waldes werden einen bei der Rallye unterstützen!



Infos zum Baumwipfelpfad Schwarzwald


Besonders schön ist es, dass sowohl der Pfad als auch der Turm barrierearm gebaut wurden und eine maximale Steigung von 6% herrscht. Daher ist der Weg auch für Familien mit Kinderwagen, Personen mit Rollator oder Rollstuhl problemlos zu erkunden.

Veranstaltungen und Aktionen

Beachtet auch die speziellen Veranstaltungen und Aktionen die regelmäßig angeboten werden wie zum Beispiel Fotokurse, Vollmondführungen über den Baumwipfelpfad, Sonnenauf- oder Untergang am Baumwipfelpfad. Hier findet ihr den Link zu Veranstaltungen und Aktionen des Baumwipfelpfades:

www.baumwipfelpfade.de/schwarzwald/informationen-fuer-besucher/veranstaltungen-schwarzwald.php



Führungen

Außerdem gibt es die Möglichkeit von März bis Oktober an der Führung "Von den Wurzeln zu den Wipfeln" teilzunehmen. Diese findet in diesem Zeitraum jeden Donnerstag um 14 Uhr statt und dauert etwa 90 Minuten. Für Gruppen werden außerdem spezielle Führungen angeboten. Dabei gibt es Führungen für Kinder, Bus- oder Reisegruppen. Hier ist der Link zu Infos für Gruppenführungen:

www.baumwipfelpfade.de/schwarzwald/gruppenangebote/



Öffnungszeiten und Preise

Hier findet ihr den Link zu den aktuellen Öffnungszeiten und Preisen:

Preise und Öffnungszeiten des Baumwipfelpfad Schwarzwald



Hinweise

  • Beachtet bitte, dass die Kasse 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeit schließt

  • der Baumwipfelpfad kann bei sehr schlechter Witterung eventuell geschlossen werden (Gewitter, Hagel, Sturm), bei Schneefall jedoch wird der Pfad geräumt und ist begehbar!

  • während der Wintermonate bleibt die Rutsche geschlossen

  • Hunde oder andere Tiere (außer Behinderten-Begleithunde oder Betreuungs-Assistenzhunde) sind nicht erlaubt

  • Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren dürfen den Baumwipfelpfad nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen

  • plant für einen Besuch des Baumwipfelpfads etwa 1-2 Stunden ein


Gastronomie

Auf dem Sommerberg oder im Tal in Bad Wildbad findet man ein großes gastronomisches Angebot. Da dürfte für jeden das Passende dabei sein.

Hier haben wir euch einige davon einmal verlinkt:

Skihütte auf dem Sommerberg (ganz in der Nähe des Baumwipfelpfads)

Grünhütte

Sommerberg Hotel (in der Nähe der Bergstation der Sommerbergbahn)

Baumstriezel Bäckerei (an der Bergstation der Sommerbergbahn)

Biergarten beim Auerhahn (in der Nähe der Bergstation der Sommerbergbahn)


Und für alle Selbstversorger findet sich natürlich überall ein schöner Platz in der Natur zum picknicken.



Fazit:

Der Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad ist auf jeden Fall eine Reise wert. Uns hat der Besuch auf jeden Fall sehr gut gefallen und wir konnten bei wundervollem Wetter die Aussicht hier sehr genießen. Vor allem an den Erlebnisstationen hatten wir viel Spaß.

Bei unserem nächsten Besuch bringen wir etwas mehr Zeit mit, denn das weitere Angebot hier auf dem Sommerberg und auch die Kurstadt Bad Wildbad selbst lädt natürlich zu einem längeren Verweilen ein. Hier kann man ein paar abwechslungsreiche Tage verbringen ohne sich zu langweilen. Von tollen Attraktionen, über Wanderungen, Fahrradtouren bis hin zum Entspannen in einer Therme oder einer Sauna, oder Wellnessangeboten findet hier sicher jeder das Richtige.

Aber die Aussicht vom Turm des Baumwipfelpfades solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!


Hier haben wir noch ein paar nützliche Links für euch:

Bad Wildbad

Baumwipfelpfad Schwarzwald

Tourismusseite des Schwarzwald




Zu Guter Letzt bleibt uns wohl nur noch euch viel Spaß bei der Erkundung des Baumwipfelpfad Schwarzwald zu wünschen mit einer wunderschönen Aussicht auf den Schwarzwald!




26 Ansichten
Über Uns

Wir sind Verena und Andreas,

zwei Hobbyfotografen, die es lieben zu reisen, zu fotografieren und zu essen.

 

Mehr lesen

 

  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • White Facebook Icon

© 2018 No Way too Far.

Join my mailing list
Wollt ihr uns unterstützen...?